Basteln mit Lichteffekt-Folie: 2 Ideen für hübsche Leuchten

Basteln mit Lichteffekt-Folie: 2 Ideen für hübsche Leuchten

In der kalten, dunklen Jahreszeit ist es draußen oft ganz schön ungemütlich. Umso wichtiger ist es dann, dass es in der Wohnung warm und heimelig ist. Ein wichtiges Element, das für die kuschelige Atmosphäre sorgt, ist Licht. Besonders angenehm ist Kerzenschein oder Kaminfeuer. Nur hat eben nicht jeder einen Kamin zu Hause.

Basteln mit Lichteffekt-Folie_ 2 Ideen für hübsche Leuchten

Und Kerzen brauchen einen sicheren Standort, an dem sie nicht umfallen können, vor Zugluft geschützt sind und außer Reichweite von Kindern und Haustieren sind.

Doch es gibt tolle Alternativen. Im Bastelbedarf ist sogenannte Lichteffekt-Folie erhältlich. Zusammen mit einer LED-Lichterkette sorgt die Folie für wunderschöne Lichtspiele. So lassen sich im Handumdrehen stimmungsvolle Leuchten basteln – und dank der LED-Lämpchen kann nichts passieren, selbst wenn eine Lampe mal umfällt oder versehentlich angeschaltet bleibt.

Zwei Ideen für hübsche Leuchten aus Lichteffekt-Folie stellen wir in diesem Beitrag vor!

Ein paar Worte zu Lichteffekt-Folie

Lichteffekt-Folie sieht aus wie ganz normale, schlichte Lampenfolie. Der besondere Effekt zeigt sich erst, wenn die Folie beleuchtet wird. Dann erscheinen auf der Fläche nämlich verschiedene Muster.

Je nach Ausführung kann es sich dabei zum Beispiel um ein Mosaikmuster aus kleinen Kacheln, ein Krokomuster, ein Sternenmuster oder ein Muster, das aussieht wie ein Kristall, handeln. Erhältlich sind die Folien meist als Bögen in den Formaten DIN A4 und A5. Angeboten werden sie einzeln und im Paket.

Der Lichteffekt kommt am besten zur Geltung, wenn die Folie mit mehreren kleinen Lichtpunkten hinterleuchtet wird. Deshalb eignen sich LED-Draht-Lichterketten als Leuchtquellen optimal. Je nachdem, wie groß der Abstand zwischen den Lämpchen und der Folie ist, verändert sich auch die Optik. Ratsam ist daher, ein bisschen auszuprobieren, bei welchem Abstand das Muster der Folie am schönsten aussieht.

  1. Bastelidee: puristische Leuchte in Röhrenform

Auf den ersten Blick sieht Lichteffekt-Folie nicht besonders spektakulär aus. Vielmehr ist es eben eine einfache, leicht milchig-weiße Folie. Doch der Wow-Effekt entsteht, sobald die Folie beleuchtet wird. Damit dieser Effekt gut zur Geltung kommt, kann die Leuchte selbst ruhig schlicht bleiben. Eine runde, zylinderförmige Leuchte mit modern- puristischer Note etwa ist so ein Kandidat.

Benötigt werden dafür:

  • 1 Bogen Lichteffekt-Folie
  • etwas Bastelkarton
  • doppelseitiges Klebeband
  • LED-Draht-Lichterkette mit Batteriefach
  • Schere und Locher

Zuerst wird vom Bastelkarton ein etwa zwei Zentimeter breiter Streifen abgeschnitten. Mit doppelseitigem Klebeband wird der Bastelkarton dann an der Folienkante entlang angeklebt, die die Unterkante der Leuchte ergibt. Der Bastelkarton hat die Aufgabe, die Leuchte etwas zu stabilisieren.

Wer möchte, kann auch noch einen zweiten Kartonstreifen an der Oberkante anbringen. Fixiert wird der Bastelkarton auf der Innenseite der Leuchte. Die Innenseite ist die glatte Seite der Folie. Das ist sehr wichtig! Denn der Lichteffekt wird nur dann sichtbar, wenn die glatte Folienseite nach innen gerichtet ist und angeleuchtet wird.

Nun wird ein langer Streifen aus doppelseitigem Klebeband an der Längskante der Leuchte angebracht. Anschließend kann das Schutzpapier vom Klebeband abgezogen und die Folie zusammengerollt werden. Dadurch entsteht eine Röhre.

Irgendwo im unteren Bereich wird jetzt mit dem Locher eine Öffnung in die Röhre gestanzt. Durch diese Öffnung kann von außen die LED-Draht-Lichterkette nach innen geführt werden. Das Batteriefach bleibt draußen, damit die Lichterkette bequem ein- und ausgeschaltet werden kann. Nun muss die Lichterkette nur noch etwas in Form gebogen werden. Damit ist die Leuchte fertig!

  1. Bastelidee: Lampe aus Lichteffekt-Folie und Musterkarton

Wem eine einfache Röhre zu schlicht ist, der kann aus Folie und Musterkarton eine hübsche Lampe basteln.

Für diese Leuchte werden folgende Utensilien benötigt:

  • 1 Bogen Lichteffekt-Folie im Format DIN A5
  • 1 Bogen Musterkarton im Format DIN A5
  • LED-Draht-Lichterkette
  • normales Klebeband
  • doppelseitiges Klebeband
  • Lineal, Bleistift und Schere
  • Bordürenaufkleber und andere Verzierungen nach Wunsch

Der Musterkarton wird so auf die Arbeitsfläche gelegt, dass die gemusterte Seite nach unten und die einfarbige Rückseite nach oben zeigen. Dann werden an den beiden kurzen Seiten jeweils zwei Zentimeter nach innen gemessen und ein paar Markierungspunkte gesetzt. Wer möchte, kann die Punkte mit einer dünnen Bleistiftlinie verbinden. Möglich ist aber auch, nur das Lineal anzulegen, die beiden Seiten nach innen umzuklappen und die Falze gut fest zu streichen.

Nun werden die beiden eben gefalteten Kanten noch einmal geöffnet. Dann werden hier Streifen aus doppelseitigem Klebeband angebracht. Als nächstes geht es mit der Lichterkette weiter. Sie wird am besten leicht wellenförmig auf dem Karton angeordnet und mit Klebstreifen befestigt. An der Unterkante wird jetzt ein kleines Dreieck aus dem Karton geschnitten. Durch dieses Dreieck kann später das Ende der Lichterkette nach außen geführt werden.

Ist die Lichterkette fixiert, wird die Lichteffekt-Folie befestigt. Dafür wird zuerst das Schutzpapier vom Klebeband auf der einen umgeklappten Seitenkante abgezogen und die Folie hier angedrückt. Wichtig ist, darauf zu achten, dass die glatte Seite der Folie nach innen zeigt. Anschließend wird die Folie auch auf der anderen Seite gegen den Musterkarton geklebt. Weil der Musterkarton durch die gefalteten Seiten schmaler ist als die Folie, wölbt sich die Folie automatisch nach vorne. Das Kabel der Lichterkette kann jetzt durch das kleine Dreieck nach außen geführt werden. Das Batteriefach wird dann so angeordnet, dass es sich ungefähr in der Mitte der Lampenrückwand befindet. So dient es nebenbei als Stütze für die Lampe.

Wer möchte, kann die Vorderseite jetzt noch mit Bordüren, Bändern und anderen Dekorelementen verzieren. Damit ist auch diese Lampe fertig!

Mehr Anleitungen, Ratgeber und Tipps für Folien:

Thema: Basteln mit Lichteffekt-Folie: 2 Ideen für hübsche Leuchten

Anzeige
Twitter

Redaktion

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Norbert Scheue, 47 Jahre, Verfahrenstechniker Kunststoff, Yvonne Niemann, 38 Jahre, Mediengestalter in Digital u. Print, Gerd Vogel, 42 Jahre, PG Cutter und Werbetechniker, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Anleitungen zum Thema Folien, Klebefolien, Kunststoffe, Etiketten und Aufkleber für Privat oder Gewerbe.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Veröffentlicht von

Redaktion

Norbert Scheue, 47 Jahre, Verfahrenstechniker Kunststoff, Yvonne Niemann, 38 Jahre, Mediengestalter in Digital u. Print, Gerd Vogel, 42 Jahre, PG Cutter und Werbetechniker, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Seite, schreiben hier Wissenswertes, Tipps und Anleitungen zum Thema Folien, Klebefolien, Kunststoffe, Etiketten und Aufkleber für Privat oder Gewerbe. Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig. Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks. Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)

Kommentar verfassen