Home > Folien Blog > Pflegeanleitung für Folien

Pflegeanleitung für Folien

Pflegeanleitung für Folien

 

Folien haben oft nicht nur einen dekorativen, sondern gleichzeitig auch einen praktischen Nutzen. So können Folien zwar die Optik verändern und erlauben individuelle Gestaltungen und optische Highlights, schützen die beklebten Flächen aber immer auch vor Kratzern, Verschmutzungen und anderen Beschädigungen.

Ein großer Vorteil von Folien dabei ist, dass diese in aller Regel mit einer kratzfesten und robusten Schutzschicht ausgestattet sind. Die Schutzschicht schützt die Oberfläche der Folien, verhindert ein Ausbleichen der Farben und verlängert somit die Haltbarkeit der Folien deutlich.

 

 

Zudem sorgt die Schutzschicht dafür, dass Folien insgesamt sehr pflegeleicht und unproblematisch zu reinigen sind. Insofern ist eigentlich keine gesonderte Pflegeanleitung für Folien notwendig, allerdings gibt es einige wenige Punkte, die beachtet werden sollten.

 

Hier daher die wichtigsten Tipps und Tricks bei der Pflege und Reinigung von Folien in der Übersicht:

 

  • Die erste richtige Reinigung der Folien sollte erst erfolgen, wenn der Kleber seine volle Haftkraft entwickelt hat. Je nach Umgebungstemperatur kann dies bereits nach einem Tag der Fall sein, bei kalten Temperaturen und einer nassen Verklebung kann dies aber auch bis zu eine Woche dauern.

 

  • Ist die beklebte Oberfläche nur minimal verstaubt, reicht es meist aus, sie mit einem weichen Tuch abzuwischen. Dies gilt allerdings nur dann, wenn es sich tatsächlich nur um sehr feine Staubkörnchen handelt, die nicht zu unschönen Kratzern führen.

 

  • Folien können und sollten nass gereinigt werden, denn dadurch wird verhindert, dass Staubpartikel, kleine Sandkörnchen und ähnliches die Oberfläche beschädigen. Für die Reinigung muss kein spezieller Folienreiniger benutzt werden, sondern es können herkömmliche Reinigungsmittel verwendet werden, sehr effektiv ist dabei eine Mischung aus warmem Wasser mit Spülmittel. Sehr aggressive oder scheuernde Reinigungsmittel sind jedoch nicht geeignet. 

 

  • Fenster, die mit Folien beklebt sind, können wie alle anderen, unbeschichteten Fenster geputzt werden. Das bedeutet, für die Reinigung können handelsübliche Glasreiniger, Universalreiniger oder Wasser und Spülmittel verwendet werden und das Putzen kann mit weichen Tüchern oder einem Fensterleder erfolgen. Zudem können auch Gummiabzieher bedenkenlos benutzt werden, allerdings müssen diese sauber sein und dürfen keine scharfen Kanten enthalten. Daher sollten die Kanten der Abzieher nach und vor jedem Gebrauch abgewischt werden. 

 

  • Grundsätzlich gilt, dass Stöße und die Kanten der Folien immer sehr behutsam gereinigt werden sollten. Ist ein Fahrzeug beispielsweise mit einer Folie beklebt und wird mit einem Hochdruckreiniger gewaschen, sollte ein Abstand von mindestens 50cm eingehalten und der Wasserstrahl nie direkt auf die Folienkanten gehalten werden.

 

  • Bei Folien, die im Außenbereich verlegt sind, sollten grober Schmutz und Staub erst mit viel Wasser und einem weichen, sehr nassen Tuch beseitigt werden. Anschließend kann die Fläche dann ganz normal geputzt werden. Werden grobe Verschmutzungen mit zu wenig Wasser oder scharfkantigen Arbeitsmaterialien entfernt, kann dies die Oberflächenbeschichtung der Folie beschädigen.

 

  • Folierte Fahrzeuge sollten nach der Beschichtung mit Folien und später etwa alle drei Monate mit flüssigem Hartwachs behandelt werden. Dadurch wird die Oberfläche der Folie glatt und Schmutz bleibt weniger haften. Ansonsten können die Fahrzeuge ganz normal gewaschen werden und auch die Benutzung von Waschstraßen ist bedenkenlos möglich. Sehr starke Verschmutzungen können mit Brennspiritus entfernt werden. Auf Hartwachs und ätzende Mittel wie beispielsweise Benzin oder Verdünnung muss jedoch verzichtet werden.

 

Weiterführende Anleitungen, Tipps und Folien:

  • Folien-Etiketten
  • Folienbeschichtung
  • Lackfolien
  • Magnetfolien
  • PP-Folien
  •  

     

    Thema: Pflegeanleitung für Folien

    Folien Blog

    1. Bisher keine Kommentare
    Diese Webseite benutzt Cookies. Einwilligen ? Mehr Infos | Akzeptieren